Jesus sagt… Diese Zeiten sind voller Betrug und Täuschungen – Jesus says… These Times are thick with Deception

2015-10-03 - Jesus sagt... Diese Zeiten sind erfuellt von Betrug und Taeuschungen 2015-10-03 - Jesus says... These Times are thick with Deception
=> VIDEO   => PDF   => BRIEF/AUDIO
=> Lied… das Zelt des Herrn
=> VIDEO   => PDF   => LETTER/AUDIO
=> Song… the Lord’s Tent

Ausschnitt aus der Botschaft…
“Während Dämonen, bewaffnet mit einem religiösen Geist weiterfahren, sich in alle Bereiche der Kirche zu auszubreiten, werden sie versuchen, die Linien zwischen gut und böse, richtig und falsch zu verwischen. Sie werden entschlossene Gesetzlichkeiten nutzen, um Jene zu kontrollieren, die nicht intim mit Mir verweilen am geheimen Ort Meines Herzens.”

“Weil der Verstand so viel als richtig und gesetzeskonform wahrnimmt, werden Viele getäuscht werden und in den Fehler hineinrutschen, genauso wie Paulus vor seiner Konvertierung. Die religiösen Führer verpassten Mich, als Ich zu ihnen kam, weil sie nicht im Herzen des Gesetzes, sondern im Buchstaben wohnten. Deshalb, alles, was sie einreihen konnten in ihren Gedanken mit ihren Traditionen und Gesetzen, war richtig; alles, was ihre statischen Ansichten des Glaubens bedrohte, wurde verurteilt und vehement denunziert.”

Excerpt of the Message…
“As demons armed with a religious spirit continue to proliferate and infiltrate all areas of the church, they will try to smear the lines between good and bad, right and wrong. They will use unflinching legalisms to control those who do not dwell intimately with Me in the secret place of My Heart.”

“Because the mind perceives so much to be correct and in line with the law, many will be fooled and led into error even as Paul was before his conversion. The religious leaders missed Me when I came to them because they were not living in the heart of the law but the letter. Therefore everything they could line up in their minds with their traditions and laws was right; anything that threatened their static view of the faith, was condemned and vehemently denounced.”

Leave a Reply