Jesus sagt… Ich wünsche Barmherzigkeit – Jesus says… I desire Mercy

2015-09-20 - JESUS SAGT... Ich wuensche Barmherzigkeit 2015-09-20 - Jesus says... I desire Mercy
=> VIDEO   => PDF   => BRIEF/AUDIO => VIDEO   => PDF   => LETTER/AUDIO

Auszug aus der Botschaft…
“Mein Urteil wird abgeschwächt durch Meine Barmherzigkeit. Je mehr ihr Barmherzigkeit praktiziert, um so weniger werdet ihr das Urteil fürchten. Ich halte Meinen Zorn im Besonderen und im Allgemeinen zurück, von Jenen, die Barmherzigkeit praktizieren auf täglicher Basis.”

“Oh Meine Kinder, wie immens wichtig Barmherzigkeit ist. Barmherzigkeit ist Meine Natur, nicht Urteil. Aber aufgrund der Härte der menschlichen Herzen und damit das Universum bestehen bleibt, musste das Urteil hervorkommen. Aber versteht, Ich nahm jenes Urteil auf Mich selbst am Kreuz, damit Jene von euch, die unter dem Blut sind, nicht verdammt sein würden. Nichtsdestotrotz hat der Mensch eine Art, in seiner Dummheit weiterzumachen und dafür teile Ich Meine Barmherzigkeit aus entsprechend dem, wie er es Anderen zukommen liess, die sich von Kritik und Urteil loslösen.”

“Wenn ihr hart und herrisch wart in eurem Leben, müsst ihr euch sehr vor Meinem Urteil fürchten. Wenn ihr euren rachsüchtigen und nachtragenden Charakterzügen Gewalt angetan habt und stattdessen Barmherzigkeit walten liesset, wird es euch wohl ergehen.”

“Nicht dass irgend Jemand Meine Barmherzigkeit voraussetzen sollte, um den Lüsten des Fleisches nachzukommen; das wird nicht toleriert werden. Aber in allen Dingen schaue Ich auf die Schwäche des Gefässes und handle entsprechend. Einige von euch haben sehr viel aufgegeben für Mich und für eure Brüder und Schwestern.”

Excerpt of the Message…
“My judgment is mitigated by My Mercy. The more you practice mercy, the less you will fear judgment. I hold back My wrath particularly and in a general way, from those who practice Mercy on a daily basis.”

“Oh, My children, how very important Mercy is. Mercy is My Nature, not judgment. But because of the hardness of men’s hearts, in order that the universe should remain, judgment had to come forth. But understand, I took that judgment upon Myself at the cross, so those of you who are under the Blood, would not be condemned. Nevertheless, man has a way of continuing on in his foolishness, and for that I dispense My Mercy according to how they gave others that break from criticism and judgment.”

“If you were harsh and dictatorial in your lifetime, you have much to fear at My judgment. If you did violence to your vindictive, resentful streaks and fostered Mercy instead, it will go well with you.”

“Not that anyone should presume on My Mercy in order to fulfill the lusts of the flesh; that will not be tolerated. But in all things, I look at the frailty of the vessel and act accordingly. Some of you have given up a great deal for Me and for your brothers and sisters.”

Leave a Reply