Jesus sagt… Du empfängst nicht, weil du nicht glaubst – Jesus says… you do not receive because you do not believe

2015-05-13 - Du EMPFAENGST NICHT, weil Du NICHT GLAUBST 2015-05-13 - You do NOT RECEIVE because you do NOT BELIEVE
=> VIDEO   => PDF   => BRIEF/AUDIO => VIDEO   => PDF   => LETTER/AUDIO

Ausschnitt aus der Botschaft…
“Also sondert euch ab von Jenen, die euch beschämen und verdammen, weil ihr die höheren Gaben sucht. Mut ist vonnöten zusammen mit Vertrauen, um die Stimmen des Feindes zu überwinden, die euch umgeben. Selbst Jene, die euch am Nächsten sind, sind einfach zu überzeugen gegen euer Streben nach Mir. Denkt daran, Ich habe euch gesagt: Irgendjemand, der Mutter, Vater, Ehefrau oder Kinder mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig. Dies ist nicht die Zeit, feige zu sein im Streben nach Heiligkeit! Dies ist die Zeit, von welcher die Propheten gesprochen haben, wenn ‘die königliche Stärke euch aufrecht erhalten muss und euch zur Wahrheit führen, indem ihr allen Gegnern widersteht.’ Ihr werdet nicht erfolgreich sein ohne dass ihr euch selbst von Jenen ablöst, die ihr liebt und respektiert. Eure erste Aufgabe und Verpflichtung gilt Mir und Jene, die der Feind gegen euch nutzt, sollen geliebt werden aber ihr sollt euch ihnen nicht unterwerfen oder fügen.”

Excerpt of the Message…
“So set yourselves apart from those who would shame and condemn you for seeking the higher gifts. Courage is needed along with faith, to overcome the voices of the enemy that surround you. Even those closest to you are easily persuaded against your pursuit of Me. Remember, I have told you: anyone who loves, mother, father, wife or children more than he loves Me is not worthy of Me. This is no time to be cowardly in the pursuit of holiness! This is the time spoken of by the prophets when ‘the strength of kings must uphold you and lead you to the truth, standing against all opposition.’ You will not succeed without detaching yourself from those you love and respect. Your first duty and commitment is to Me and those the enemy uses against you are to be loved but not bowed down to.”

Leave a Reply