Gnade NICHT als Schwert benutzen, um das moralische Gesetz zu erschlagen – Do NOT use Grace as a Sword to slay the Moral Law

Original => Do NOT use Grace as a Sword to slay The Moral Law

YAHUSHUA SAGT... Ihr sollt Gnade nicht als Schwert benutzen, um das Moralische Gesetz zu erschlagen YAHUSHUA SAYS... Do NOT use Grace as a Sword to slay the Moral Law
=> VIDEO   => BRIEF/AUDIO => VIDEO   => LETTER/AUDIO

Auszug aus der Botschaft…
Das sagt Der Herr: Sagt nicht mehr, “Gnade versus Das Gesetz”. Sagt lieber, “Gnade UND Das Gesetz”. Denn Gnade ist die Erfüllung Des Gesetzes; und wo eine Abwesenheit von Gnade ist, da ist Gesetzlosigkeit. Deshalb ist Das Gesetz zu halten eine Widerspiegelung Meines eigenen Geistes in euch. Denn Jeder der sagt, “Ich bin in Dem Herrn und Er ist in Mir”, während er das Gesetz verlässt, ist ein Lügner und wird als Solcher befunden sein am Tag der Abrechnung.

Denn ICH BIN, WER ICH BIN, der Gleiche und unveränderlich, auch heute bin Ich der Gleiche… Und Ich stehe auch nicht gegen Mich Selbst geteilt. Doch Meine Kinder benutzen laufend Meinen Namen und das ihnen gegebene Geschenk als ein Schwert,  mit welchem sie versuchen, ihre Sünden zu rechtfertigen, welche Ich hasse… Entheiligung!

Excerpt of the Message…
Thus says The Lord: Say no more, “Grace versus The Law”. Rather say, “Grace AND The Law”. For Grace is the fulfillment of The Law; and where there is an absence of Grace, there is lawlessness. Therefore, keeping The Law is a reflection of My own spirit in you. For anyone who says, “I am in The Lord, and He is in Me”, while forsaking The Law, is a liar, and will be found as such on the Day of Reckoning.

For I AM WHO I AM, the same and unchanging, even today I am the same… Nor do I stand divided against Myself. Yet My children do continually use My name, and that gift given them, as a sword, by which they attempt to justify their sins, which I hate… Desecration!

Leave a Reply